Reinickendorf : Neunjährige wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein neunjähriges Mädchen ist in der Amendestraße in Reinickendorf von einem Auto erfasst und schwer am Kopf verletzt worden. Als es zwischen zwei geparkten Autos die Straße betrat, konnte eine Autofahrerin nicht mehr ausweichen.

BerlinEine Neunjährige ist am Donnerstagnachmittag bei einem Autounfall in Reinickendorf schwer verletzt worden. Das Mädchen wollte die Fahrbahn der Amendestraße überqueren und kam zwischen zwei geparkten Autos hervor, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine 28-jährige Autofahrerin konnte dem Kind nicht mehr ausweichen und erfasste es. Die Neunjährige prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben