Reinickendorf : Tretboot sank: Kinder unterkühlt

Ein mit vier Kindern besetztes Tretboot ist am Donnerstagmittag auf dem Tegeler See wegen eines Defekts gesunken. Die an Bord befindlichen 15- bis 16-jährigen Mädchen einer Touristengruppe gerieten ins noch gefährlich kalte Wasser.

Ein Feuerlöschboot beobachtete zufällig die Havarie und rettete die Kinder. Sie wurden mit Unterkühlung in die Klinik gebracht. (cs)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben