Reinickendorf : Vater und Sohn knacken Auto

Eine Spaziergängerin beobachtete Donnerstagnacht zwei verdächtige Männer, die sich in der Schulzendorfer Straße an einem Auto zu schaffen machten. Die Polizei konnte die beiden stellen. Es waren Vater und Sohn.

von

Ein Vater und sein Sohn sind in der Nacht zu Freitag beim Autoknacken erwischt worden. Eine Spaziergängerin rief gegen 23.45 Uhr die Polizei, weil sie zwei verdächtige Männer an einem Auto in der Schulzendorfer Straße beobachtet hatte. Als die alarmierten Zivilpolizisten die mutmaßlichen Autoknacker in dem aufgebrochen "VW Multivan T5" festnehmen wollten, flüchteten die Männer. Sie kamen allerdings nicht weit. Den Beamten gelang es, die beiden 22 und 45 Jahre alten Verdächtigen in der Nähe des Tatorts zu fassen. Der Vater und sein Sohn, beide wohnen in Polen, wurden dem Diebstahlskommissariat überstellt.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar