Update

Rohre geplatzt in Friedrichshain und Spandau : Stau auf Frankfurter Allee und Brunsbütteler Damm

Zwei geborstene Wasserrohre bremsten Autofahrer am letzten Schultag vor den Ferien aus. Es gibt lange Staus auf Frankfurter Allee und Brunsbütteler Damm.

von
Foto: dpa/Patrick Pleul

Zwei wichtige Straßen sind stadteinwärts gesperrt oder nur eingeschränkt befahrbar. Gegen Mitternacht platzte ein Wasserrohr in der Frankfurter Allee in Friedrichshain, und zwar in Höhe der Kreuzung Petersburger Straße / Warschauer Straße. Stadteinwärts ist nur eine Geradeausspur und eine Linksabbiegerspur frei. Erst am Montag soll die Straße wieder frei sein.

Bereits seit Donnerstagnachmittag ist der Brunsbütteler Damm in Spandau stadteinwärts zwischen Nauener Straße und Elsflether Weg ganz gesperrt, auch hier ist ein Wasserrohr gebrochen. Hier soll die Reparatur nach Angaben der Verkehrsinformationszentrale voraussichtlich bis Ende kommender Woche, 21. Oktober, dauern.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben