Schwerer Unfall in Westend : Mofa-Fahrer lebensbedrohlich verletzt

Ein Mofa-Fahrer verlor am Freitag in Westend die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte schwer.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein 63-jähriger Mann ist am Freitagnachmittag in Westend bei einem Unfall mit seinem Mofa lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen stieß er gegen 16.20 Uhr in der Platanenallee mit dem rechten Außenspiegel seines Mofas gegen den linken Außenspiegel eines geparkten Wagens und verlor dabei die Kontrolle über sein Gefährt. Er stürzte, rutsche auf die Gegenfahrbahn und zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen am Kopf und Oberkörper zu. Laut Polizei stand der Mann vermutlich unter Alkoholeinfluss.

0 Kommentare

Neuester Kommentar