Schwerer Unfall : Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

Eine 21-jährige Radfahrerin wurde am Dienstagabend in Lichtenberg lebensgefährlich verletzt.

von

Die junge Frau fuhr auf der Möllendorffstraße in Richtung Gürtelstraße. Beim Überqueren der Frankfurter Allee wurde sie von einem Pkw erfasst, der nach ersten Erkenntnissen der Polizei, relativ zügig, aber bei Grün über die Kreuzung fuhr. Weshalb er der Frau nicht ausweichen konnte, ist noch unklar.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben