Sechsjähriger lebensgefährlich verletzt : Junge stürzte von anfahrendem Wohnmobil

Ein sechsjähriger Junge ist in Schönfließ im Landkreis Oberhavel von einem anfahrenden Wohnmobil gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei war er am Montagabend auf eine Leiter am Heck des Fahrzeugs geklettert. Der Fahrer bemerkte das nicht und fuhr los. Nach 200 Metern hörten die Insassen - darunter der Vater des Jungen - Schreie. Das Auto stoppte, der auf die Straße herabgestürzte Junge wurde im Rettungshubschrauber ins Virchow-Klinikum nach Berlin geflogen.

(dapd)

4 Kommentare

Neuester Kommentar