Steglitz : Raubüberfall im Spätkauf

Ein Maskierter bedrohte in Steglitz eine junge Verkäuferin mit einer Waffe und raubte das Geld aus der Kasse. Er entkam unerkannt.

In der Nacht auf Sonntag überfiel ein Maskierter einen Spätkauf in Steglitz. Gegen ein Uhr Nachts betrat er das Geschäft am im Steglitzer Damm, hielt der Angestellten eine Schusswaffe vor und forderte das Geld aus der Kasse. Die Verkäuferin gab ihm das Geld und der Mann flüchtete zu Fuß.

Die Angestellte blieb unverletzt. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben