Steglitz : Supermarkt in Lankwitz überfallen

Nach einem Raub in Lankwitz am Montagabend musste eine Frau ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Täter sind mit der Beute geflüchtet.

BerlinZwei Unbekannte haben am Montagabend in Lankwitz einen Supermarkt überfallen. Die beiden Männer hatten zwei Angestellte mit Schusswaffen bedroht und Geld gefordert, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Bevor sie flüchteten, sprühten die Täter den beiden Frauen Pfefferspray ins Gesicht. Die 34 und 37 Jahre alten Angestellten klagten danach über Augenbrennen. Eine der Frauen musste mit Atem- und Kreislaufbeschwerden in ein Krankenhaus gebracht werden. (jz/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben