Tegel : Unbekannter schießt mit Stahlkugeln auf Passanten

Die Schüsse kamen aus Richtung eines Spielplatzes: In der Nacht zum Samstag hat ein Unbekannter in Berlin-Tegel mit Stahlkugeln auf Passanten geschossen. Mit dem Zielen hatte er es glücklicherweise nicht so. Schaden richtete er dennoch an.

BerlinEin Unbekannter hat in der Nacht zu Samstag in Tegel Passanten mit Stahlkugeln beschossen. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Durch die Kugeln wurden aber mehrere Glasscheiben des Eingangsbereiches der Hallen am Borsigturm beschädigt.

Kurz nach Mitternacht hatte ein Passant die Polizei alarmiert. Der 46-Jährige teilte den Einsatzkräften mit, dass die Schüsse aus Richtung eines Spielplatzes in der Veitstraße kamen. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Es wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt. (saw/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben