Tempelhof-Schöneberg : 150 Tonnen Edelstahl gestohlen

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr sind aus einer Fabrikhalle in der Buckower Chaussee Edelstahlbänder im Wert von mehreren hunderttausend Euro entwendet worden.

Aus einer Fabrikhalle in Marienfelde haben unbekannte Täter am Wochenende rund 150 Tonnen Edelstahl g Die auf Rollen gelagerten Edelstahlbänder sind vermutlich mit mehreren LKW abtransportiert worden und haben einen Wert von mehreren hunderttausend Euro. Am späten Sonntagabend alarmierte ein Firmenmitarbeiter die Polizei. Nach bisherigen Ermittlungen entriegelten die Diebe das Zufahrtstor und brachen in die Halle ein. Zu den Tätern liegen noch keine Informationen vor. Zwischen dem 31. Juli und 1. August dieses Jahres waren aus der selben Fabrikhalle bereits 100 Tonnen Edelstahl gestohlen worden.

3 Kommentare

Neuester Kommentar