Tiergarten : Mann in Polizeizelle gestorben

In einer Polizeizelle in Tiergarten ist ein Mann aus bislang ungeklärter Ursache gestorben. Mitarbeiter der Polizeidienststelle in der Perleberger Straße fanden den 44-Jährigen in der Nacht zum Mittwoch leblos in der Zelle.

Wiederbelebungsversuche durch einen Notarzt blieben erfolglos, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der Mann habe keine Ausweispapiere bei sich gehabt, seine Identität sei noch nicht zweifelsfrei geklärt, sagte die Sprecherin. Der 44-Jährige sei als „hilflose Person“ eingeliefert worden. Zu den genauen Umständen konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Auch die Todesursache ist bislang nicht bekannt, Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen den Angaben zufolge nicht vor. (dapd)

28 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben