Treptower Brücke : Polizisten retten Frau aus Neuköllner Schifffahrtskanal

Polizisten haben in Neukölln eine offenbar lebensmüde junge Frau aus einem Kanal gerettet. Die 26-Jährige hatte sich an der Treptower Brücke in den Neuköllner Schifffahrtskanal gestürzt.

Zeugen hatten das Geschehen am Samstagvormittag beobachtet und alarmierten die Polizei, wie diese mitteilte. Eine 23-jährige Beamtin und ihr 29-jähriger Kollege entdeckten die im Wasser treibende Frau, sprangen hinterher und zogen sie an Land. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die stark unterkühlte junge Frau in eine Klinik. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben