Überfall in Frisörsalon : Haarteil geraubt: Polizei nimmt 20-Jährige fest

Die Frau, die am vorigen Donnerstag ein wertvolles Haarteil aus einem Frisörsalon geraubt hat, ist gefasst. Die Beschreibung der Tatverdächtigen hat es möglich gemacht.

von

Die Frau hatte am vorigen Donnerstag gegen 17.50 Uhr aus einem Frisörgeschäft in der Straße Alt-Moabit in Moabit ein wertvolles Haarteil geraubt, indem sie die Geschäftsführerin mit Pfefferspray besprühte. Das Opfer erlitt eine Augenreizung, die Tatverdächtige flüchtete.
Mit Hilfe der Personenbeschreibung haben Beamte d er Kriminalpolizei die 20 Jahre alte Verdächtige ausfindig gemacht und am Freitagnachmittag in ihrer Wohnung in Charlottenburg festgenommen. Das erbeutete Haarteil wurde sichergestellt. Am Sonnabend wurde die Frau einem Richter vorgeführt - aber wieder entlassen.

Autor

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben