Überfall : Vier Maskierte verprügeln 16-Jährigen in Lichtenberg

26.11.2012 07:27 Uhr

Vier mit Sturmhauben maskierte Täter haben am Sonntagabend einen 16-Jährigen in Lichtenberg überfallen und schwer verletzt. Sie schlugen mit dem Schlagstock zu und traten ihr Opfer so stark, dass der Jugendliche ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Unbekannten attackierten den Jungen am Sonntagabend in der Rudolf-Seiffert-Straße mit einem Schlagstock und traten ihn mit Füßen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Anschließend raubten sie dem 16-Jährigen das Handy. Der Junge wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (dapd)

zur Startseite

Service

Weitere Themen

Nachrichten aus den Bezirken