Unfälle in Kreuzberg und Schöneberg : Motorradfahrer rast über Kottbusser Damm - mehrere Verletzte

Der Fahrer war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und prallte gegen ein Auto. Auch in Schöneberg kam es zu einem schweren Unfall.

Foto: picture alliance / dpa

Schwerer Unfall durch Raserei in Kreuzberg: Gegen 9.30 Uhr am Freitag soll ein Motorradfahrer laut Zeugenaussagen mit weit überhöhter Geschwindigkeit am Kottbusser Damm unterwegs gewesen sein. Er und seine Beifahrerin krachten gegen einen Pkw, flogen etwa 50 Meter weit durch die Luft und wurden schwer verletzt. Bei dem Unfall soll das Motorrad Feuer gefangen haben. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den Brand löschen. Der Bereich zwischen der Kreuzung Kottbusser Damm/Sanderstraße und Kottbusser Brücke war in beiden Richtungen gesperrt.

Auch in Schöneberg kam es zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde lebensbedrohlich verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er soll von der Autobahn kommend an der Kreuzung Schöneberger Straße/Alboinstraße von einem abbiegenden Transporter erfasst worden sein. (Tsp)

21 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben