Unfall am Hermannplatz : Fahrradfahrerin schwer verletzt

Beim Abbiegen übersah ein Autofahrer eine Radfahrerin - sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Eine Radfahrerin erlitt bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend in Neukölln schwere Verletzungen. Gegen 21.20 Uhr fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Renault über den Hermannplatz und bog an der Kreuzung zur Karl-Marx-Straße nach links ab. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen der Polizei die aus der Hermannstraße kommende 33-jährige Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß; die Frau wurde am Kopf und an der Schulter verletzt. Sie kam mit einem Rettungswagens in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

28 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben