Unfall in Berlin-Charlottenburg : Autofahrer überrollt Ehepaar beim Einparken

Ein Autofahrer hat beim rückwärts Einparken in Charlottenburg am Montag ein Ehepaar übersehen und angefahren. Die Rentner kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

von

Nach ersten Erkenntnissen war ein 74-jähriger Autofahrer gegen 14 Uhr auf der Reichsstraße in Richtung Theodor-Heuss-Platz in Charlottenburg unterwegs. Er hielt in der Reichsstraße an, um rückwärts auf dem Mittelstreifen einzuparken. Beim Zurücksetzen übersah er das Ehepaar, das gerade hinter ihm die Fahrbahn der Reichsstraße in Richtung Mittelstreifen überquerte. Während der 81-jährige Mann bei dem Zusammenstoß mit dem Kopf auf den Boden geschleudert wurde, ist seine 72-jährige Frau vom Hinterrad des Autos überrollt worden. Beide Verletzte wurden in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Mann bestand Lebensgefahr. Während der Unfallaufnahme war die Reichsstraße in Richtung Theodor-Heuss-Platz für rund drei Stunden gesperrt.


Autor

34 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben