Unfall in Kreuzberg : Mann vom Linienbus erfasst und schwer verletzt

Ein junger Mann ist am Dienstag in Kreuzberg von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt worden.

von

Der 23-Jährige hat gegen 18.30 Uhr das Hallesche Ufer überquert - obwohl die Ampel Rot war. Der 32-jährige Fahrer eines Doppeldeckers konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Passanten, der auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Mit Kopf- und Beinverletzungen sowie inneren Quetschungen kam er in eine Klinik. Der Busfahrer ließ sich wegen eines Schocks behandeln. Der Bus musste wegen einer gesplitterten Frontscheibe aus dem Linienbetrieb genommen werden.

Autor

3 Kommentare

Neuester Kommentar