Unfall in Pankow : Fußgänger schwer verletzt

Ein 57-Jähriger wollte die Hermann-Hesse-Straße in Niederschönhausen überqueren - ein Auto erfasste ihn.

von

Am Sonnabendabend kam es in Niederschönhausen zu einem Unfall. Nach bisherigem Kenntnisstand war gegen 17.30 Uhr eine 22-Jährige mit ihrem Auto auf der Hermann-Hesse-Straße in Richtung Pastor-Niemöller-Platz unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen erfasste sie einen 57-jährigen Mann, der die Hermann-Hesse-Straße betreten hatte und die Fahrbahn überqueren wollte.

Durch den Unfall wurde der Fußgänger auf den Gehweg geschleudert und schwer verletzt. Er kam zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Laut Polizei schwebt er nicht in Lebensgefahr. Die Autofahrerin wurde nicht verletzt Wer schuld an dem Unfall war, muss im Zuge der Ermittlungen geklärt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben