Verkehr : Flucht eines Autofahrers vor der Polizei endet am Baum

Ein Autofahrer ohne Führerschein ist am Samstag im Landkreis Potsdam-Mittelmark auf der Flucht vor einer Verkehrskontrolle gegen einen Baum geprallt.

Damsdorf - Der Fahrer hatte in Damsdorf alle Haltesignale ignoriert. Die Polizei fahndete nach dem Mann und fand das Auto, nachdem es gegen einen Baum gefahren war. Beide Insassen blieben unverletzt. Der 29-jährige Fahrer hatte laut Polizei keinen Führerschein, sein 30-jähriger Beifahrer wurde mit Haftbefehl gesucht, der Pkw war nicht zugelassen und nicht versichert. Die Nummerschilder gehörten zu einem anderen Wagen. dapd

1 Kommentar

Neuester Kommentar