Verkehrsunfall : 25-jähriger Fußgänger angefahren

Ein Fußgänger wollte Sonntagfrüh den Mehringdamm in Kreuzberg überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

In den frühen Morgenstunden ist ein 25-Jähriger Mann in Kreuzberg angefahren worden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 4.20 Uhr auf der Höhe Mehringdamm, Ecke Gneisenaustraße. Der Mann überquerte die Fahrbahn des Mehringdamms. Ein in die Gneisenaustraße abbiegender Renault-Fahrer sah ihn nicht - und erfasste den jungen Mann. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

(Tsp)

33 Kommentare

Neuester Kommentar