Verkehrsunfall in Berlin-Wilmersdorf : 17-Jährige am Hohenzollerndamm schwer verletzt

Die junge Frau versuchte bei stockendem Verkehr die Hauptverkehrsstraße zu überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst.

Foto: picture alliance / dpa
Foto: picture alliance / dpa

Eine 17-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall in Wilmersdorf am Donnerstagnachmittag schwer verletzt worden. Die junge Frau versuchte gegen 17.10 Uhr gemeinsam mit ihrem 16-jährigen Bruder den Hohenzollerndamm zu überqueren, auf dem sich zu dieser Uhrzeit der Verkehr staute. Laut Polizeiangaben übersah sie dabei offenbar, dass auf der rechten Spur der Verkehr noch rollte und lief einem 26-jährigen Autofahrer direkt vor den Wagen. Durch Zusammenprall erlitt die 17-Jährige schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. (Tsp)

11 Kommentare

Neuester Kommentar