Verkehrsunfall in Spandau : Drei Menschen schwer verletzt

Eine 62-jährige Fußgängerin hat am Freitagnachmittag in Spandau einen Unfall verursacht, bei dem sie selbst und zwei Insassen eines Autos schwer verletzt wurden.

Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolfoto)
Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolfoto)Foto: dpa

Die 62-Jährige trat im Spandauer Ortsteil Kladow kurz vor 16 Uhr hinter einem Bus auf die Fahrbahn des Kladower Dammes. Nach ersten Ermittlungen der Polizei beachtete sie dabei nicht ausreichend den herannahenden Verkehr. Sie lief vor den Mercedes einer 54-jährigen Fahrerin und erlitt beim Zusammenprall schwere Beinverletzungen. Auch die Frau am Steuerrad des Mercedes und ihr Beifahrer verletzten sich bei dem abrupten Bremsmanöver an Kopf und Körper schwer. Zusätzlich konnte ein nachfolgender Personenwagen nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Mercedes auf. Der 22-jährige Fahrer blieb aber unverletzt.

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben