Vermisstenfall gelöst : Gesuchte 28-Jährige ist wieder zu Hause

Die vermisste 28-jährige behinderte Neuköllnerin ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Zeugen hatten sie gesehen und die Polizei informiert.

Tanja Buntrock

Die geistig behinderte 28-Jährige, die seit dem 24. Januar verschwunden war, ist wieder daheim. Aufgrund der Veröffentlichung in den Medien gingen Hinweise aus der Bevölkerung bei der Polizei ein, wonach die Gesuchte gerade mit der U-Bahn unterwegs war. Sie wurde dort von der Polizei angetroffen und zu ihren Eltern gebracht. Anhaltspunkte dafür, dass sie Opfer einer Straftat geworden ist, gibt es nicht. Weitere Angaben dazu, wo sich die Vermisste zwischenzeitlich aufgehalten hatte, machte die Polizei ebenfalls nicht.


2 Kommentare

Neuester Kommentar