Von Mutter verlassen : Polizei holt drei Kinder aus Wohnung

Drei unbeaufsichtigte Kinder, darunter einen neun Monate alten Säugling, haben Polizeibeamte am Mittwochvormittag aus einer Wohnung in Marzahn geholt.

von

Das Trio war von seiner offenbar alleinerziehenden Mutter seit Montagabend sich selbst überlassen worden. Das älteste Kind, eine Dreizehnjährige, gab an, die Mutter habe sich zu einer Feier verabschiedet und ihr die Verantwortung für das Baby und den sechsjährigen Bruder übertragen. Laut Polizei war die Dreizimmerwohnung relativ geordnet. Die Kinder wurden bei Verwandten untergebracht. Gegen die Frau ist ein Verfahren wegen Verletzung der Fürsorgepflicht eingeleitet worden.

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben