Wedding : Berliner mit gefälschtem Führerschein unterwegs

In Wedding wurde ein Mann von der Polizei gefasst, der unter Drogeneinfluss und mit einem gefälschten Führerschein unterwegs war. Die Fahrerlaubnis war gemeinsam mit 30.000 weiteren Blankoführerscheinen vor einigen Jahren in Italien gestohlen worden.

BerlinMit einem gefälschten italienischen Führerschein und unter Drogeneinfluss fasste die Polizei am Dienstagabend in Wedding einen Mann auf einem Moped. Der 22-jährige Berliner trug ein sogenanntes Einhand-Messer mit sich.

Der gefälschte Führerschein war den Angaben zufolge im Jahr 2000 in Neapel, zusammen mit weiteren 30.000 Blankoführerscheinen, gestohlen worden.

Die Polizei überprüfte den jungen Mann, weil er mit seinem Moped auf dem Gehweg gefahren war und dabei spielende Kinder gefährdet hatte. (kk/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar