Wedding : Mann stirbt nach Sturz aus erstem Stock

Ein 52-jähriger Mann, der am Sonntagmittag aus dem Fenster einer Wohnung im ersten Obergeschoss stürzte, ist am Abend an seinen schweren Verletzungen gestorben. In der Wohnung hatte er sich zuvor mit einem anderen Mann gestritten.

BerlinEine Anwohnerin bemerkte den verletzten Mann gegen 12:20 Uhr in einem Hinterhof in der Lüderitzstraße in Wedding und alarmierte die Polizei. Nach den bisherigen Ermittlungen war der 52-Jährige zuvor in der Wohnung mit dem 42-jährigen Mieter in einen Streit geraten. Im weiteren Verlauf eskalierte die Auseinandersetzung, dabei sollen sich beide Männer wechselseitig geschlagen haben.

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler eine noch im Aufbau befindliche Cannabis-Plantage. Der 42-Jährige wurde gegen 22 Uhr in seiner Wohnung festgenommen. Die Hintergründe der Streitigkeiten sowie des Sturzes sind derzeit noch unklar. Eine Obduktion der Leiche wird in Erwägung gezogen, die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. (imo)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben