Schule : 50 Lehrer fehlen immer noch

Bei der Besetzung der noch unbesetzten Lehrerstellen kommt die Bildungsverwaltung langsam voran. Am Montag gab es nach Angaben von Sprecherin Beate Stoffers noch etwa 50 offene Positionen, vor knapp zwei Wochen waren es rund 70 gewesen.

Besonders die Brennpunktschulen in sozial schwachen Kiezen haben es oft schwer, geeignete Lehrer zu finden. In Neukölln fehlen derzeit beispielsweise noch zehn Lehrer. Bezirksstadträtin Franziska Giffey (SPD) sagte, dass es immer wieder vorkomme, dass Pädagogen trotz mündlicher Zusagen kurz vor Dienstantritt noch absagen, wenn sie Angebote aus anderen Bezirken bekommen. Sie forderte deshalb, dass es mehr Anreize für Lehrer geben müsste, an den Brennpunktschulen zu arbeiten – wie etwa Gehaltszulagen oder die Aussicht, dadurch Karrierechancen zu verbessern. svo

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben