Schule : Aktion ,Tulpen für Tische’ startet erneut

Am Valentinstag und am darauffolgenden Wochenende verkaufen Schüler, Eltern und Lehrer wieder Tulpen. Sie wollen mit ihrer Aktion ,Tulpen für Tische’ zum 4. Mal auf bauliche Missstände und gravierende Mängel in der Ausstattung ihrer Schule aufmerksam machen und sich ein wenig selbst helfen, denn gesperrte Turnhallen und Toiletten, undichte Dächer, defekte Fenster gehören nach wie vor zum Alltag der Schulen.

Auf der Website www.tulpen-fuer-tische.de können sich Schulen, die mitmachen wollen, bis zum 26. Januar informieren und anmelden. Weitere Fragen von Schulen beantwortet Ursula Reher von der Eosander-Schinkel-Grundschule per E-Mail: tufti.u.reher@gmx.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben