Campus Rütli : 35 000 Euro für Stipendien

Die ehemalige Problemschule hat eine hohe Spende erhalten

Werner Sonne,Rütli-Oberschule,Stipendium, Schule,Ein Quadratkilometer BildungDer Fernsehjournalist Werner Sonne hat dem Stipendienprogramm „Ein Quadratkilometer Bildung“ der 1. Gemeinschaftsschule Neukölln, die früher Rütli-Oberschule hieß, 35 000 Euro gespendet. Das Geld hat Sonne in einer Fernsehquizshow gewonnen. Übergeben wurde der Scheck im Bundeskanzleramt. Das Stipendienprogramm fördert Kinder und Jugendliche aus dem Reuterkiez, die an der 1. Gemeinschaftsschule Berlin besondere Leistungen gezeigt haben – etwa in Musik, Sport oder bildender Kunst.2010/2011 war das erste Schuljahr, in dem das Stipendienprogramm stattfand. Bildungspaten und Pädagogen berichteten, dass die Stipendiaten sich in der Schule verbessert hätten. dma

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben