Schule : Der hat’s drauf

Mondeo macht Eindruck

-

In Genf war er vor Wochen zum ersten Mal zu sehen, nun konnte man ihn fahren – und viel spricht dafür, als käme Ford mit dem Mondeo seinem Ziel näher, sich mit Premiumanbietern messen zu können (ausführlicher Fahrbericht folgt). Die ersten Exemplare der Mittelklasse-Baureihe werden am 16. Juni zu Preisen ab 21 990 Euro ausgeliefert. Von Anfang an sind drei Karosserievarianten und acht Motoren von 100 PS bis 220 PS erhältlich. Neben der Limousine mit vier Türen und klassischem Kofferraum gibt es ohne Preisaufschlag auch ein fünftüriges Fließheck und einen Kombi. Dieser heißt wie bisher Turnier, sein Aufpreis liegt zwischen 1000 und 1300 Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar