Schule : Der SL als flotter Zwölfzylinder

Spitzenmodell SL 600 hat im Januar Weltpremiere

-

In Detroit ist er Anfang Januar zum ersten Mal zu sehen – der Mercedes SL 600 das Top-Modell der Roadster mit 368 kW (500PS) leistendem V12-Biturbo-Motor. Binnen 4,7 Sekunden erreicht er damit Tempo 100 und regelt bei Tempo 250 elektronisch ab. Zur Ausstattung des SL 600, der vom April an ausgeliefert wird, gehören unter anderem das aktive Fahrwerk Active Body Control (ABC) und die elektrohydraulische Bremse Sensotronic Brake Control (SBC) sowie eine exklusive Serienausstattung. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar