Schule : Ford feiert seinen 100. Geburtstag

Vom 12. bis 16. Juni kann jedermann mitfeiern

-

Die Ford Motor Company – der zweitgrößte Autohersteller weltweit, der die Entwicklung der Massenmotorosierung entscheidend geprägt hat, feiert seinen 100. Geburtstag. Vom 12. bis 16. Juni 2003 dauern die Feierlichkeiten unter dem Motto „The Road is ours“ auf dem Gelände des Henry Ford II World Center in Dearborn in Michigan, zu denen jeder eingeladen ist, der 24,95 Dollar für die Einstrittskarte zahlt. Mit ihr kann man an allen Tagen dabei sein und bekommt eine Parkmöglichkeit für sein Auto mit ShuttleService zu den Feierlichkeiten, die von populären Konzerten über Theateraufführungen, Präsentationen von Fahrzeugen aller Ford-Marken ( Ford, Lincoln, Mercury, Mazda, Aston Aartin, Jaguar, Volvo und Land-Rover), Ausstellungen, Events mit Ford-Motorsportlern und Unterhaltung der aller Art bis zur Aktionärsversammlung reichen. Dazu gibt es eine Gedenkmünze und zahlreiche Gutscheine vor allem auch für preiswertes Essen und Trinken auf dem Gelände. Auf der Website www.ford.com gibt es einen Link zum Jubiläum, zu dem Ford zehntausende Besucher erwartet. mm

0 Kommentare

Neuester Kommentar