Mediennutzung an Schulen : Der richtige Umgang mit dem Internet

Cyber-Mobbing

Der Arbeitsbereich Cyber-Mobbing des Bildungsservers Berlin-Brandenburg leistet einen Beitrag zur Unterstützung der Aufklärung von Eltern, Lehrern, Schulleitern und Schulpsychologen. Infomaterial gibt es unter: http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/cyber-mobbing.html

Masterplan

Der „eEducation Berlin Masterplan“ definiert, welche Kompetenzen die Schüler in welchen Klassenstufen erwerben sollen. Dabei geht es auch um einen kritischen Umgang mit dem Netz. Vorgeschriebene Mindest-Wochenstunden für den Unterricht gibt es jedoch nicht, die Lehrer entscheiden selbst.

In anderen Bundesländern

Seit zwei Jahren setzt Rheinland-Pfalz auf sogenannte Medienscouts. Dabei werden ausgewählte Schüler für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Angeboten des Internets und des Web 2.0 sensibilisiert. Im Anschluss arbeiten sie als Berater mit Lehrern und Schülern zusammen. HH

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben