Schule : Neue Benzinmotoren

-

WeltmotorProjekt (World Engine-Project) nennt sich eine der großen aktuellen Kooperationen der Motorenentwicklung. Beteiligt an diesem globalen Projekt sind DaimlerChrysler ,

Hyundai Motor und die

Mitsubishi Motors Corporation. Ziel der Kooperation, die ungeachtet des Engagements von DaimlerChrysler bei Mitsubishi und der aufgelösten Kooperation mit

Hyundai bei Nutzfahrzeugen fortgeführt wird, ist

die Entwicklung und Produktion einer gemeinsamen Vierzylinder-Benzin-

motoren-Familie. Die Hubräume dieser Motoren

sollen von 1,8 Liter über 2,0 Liter bis hin zu 2,4

Liter reichen.

Produziert werden sollen die Motoren für Chrysler, Hyundai und Mitsubishi in den Heimatländern der jeweiligen Marken. Die Jahreskapazität wird voraussichtlich bei 1,5 Millionen Aggregaten liegen. ivd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben