Schule : Sportpakete für C-Klasse

Dynamische Note für Limousine und T-Modell

-

Sowohl für die Limousine als auch das TModell der C-Klasse hat Mercedes-Benz jetzt zwei Sportpakete zusammengestellt, mit denen man den jeweiligen Modellen eine individuellere und betont dynamische Note geben kann. Beide Pakete können als Sonderausstattung geordert werden.

Zum Sportpaket gehört ein an der Vorderachse um 25 Millimeter und an der Hinterachse um 15 Millimeter tiefer gelegtes Sportfahrwerk mit strafferer Federung und Dämpfung in Verbindung mit Breitreifen der Größe 225/45 R17 vorn und 245/40 R17 hinten auf Leichtmetallrädern im Fünf-Speichen-Design, gelochten Bremsscheiben vorn mit dem weißen Schriftzug Mercedes-Benz und einer ovalen Edelstahlblende am Auspuffendrohr bei den Benzinern und zwei verchromte Auspuffendrohren bei den Dieseln.

Den Innenraum prägen perfekten Seitenhalt bietende Sportsitze vorn, anthrazitfarbene Türverkleidungen und Polsterstoffe Silverstone oder Sitzbezüge in Leder-Twin oder Leder, ein Dreispeichen-Lederlenkrad, kürzer gehaltene Schalt- oder Wählhebel mit Leder sowie Edelstahl-Pedale und hochwertige Velours-Teppiche. Der Preis liegt bei 805 bis 1560 Euro.

Neue Front- und Heckschürzen, seitliche Schwellerverkleidungen und 17-Zoll-Räder im AMG-Design gehören zum ebenfalls neuen AMG-Sportpaket für die C-Klasse, dessen Preise zwischen 3600 und 4355 Euro liegen. Lieferbar sind die neuen Sportpakete für alle Lines von Limousine und T-Modell der C-Klasse – ausgenommen die 4Matic-Modelle, der C 32 AMG und der C 30 CDI AMG. mm

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben