Schule : Stipendien für Migrantenschüler

Oberschüler mit Migrationshintergrund können sich ab sofort um mindestens zehn Plätze im Schülerstipendienprogramm START bewerben. Ziel ist es, talentierte und gesellschaftlich engagierte Jugendliche mit guten bis sehr guten schulischen Leistungen auf ihrem Weg zum Abitur zu unterstützen. Die Stipendiaten erwartet neben einer materiellen Förderung von 100 Euro Bildungsgeld monatlich und einer PC-Grundausstattung eine intensive ideelle Förderung mit Bildungsseminaren und Exkursionen. Bewerbungsunterlagen können unter www.start-stiftung.de heruntergeladen werden. Bewerbungsschluss ist der 4. April. Infos bei der Bildungsverwaltung, Telefon 030/90 26 54 74. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben