Tablet-Computer in Schulen : Mieten, Leasen, Kaufen

Schülerinnen am iPad
Schülerinnen am iPad

BEWERBEN

Das Programm „Tablet und iPad in Schulen“ richtet sich an allgemeinbildende Schulen. Für zwölf Monate erhält eine Schule iPads für eine Klasse, maximal 30 Geräte. Die Klasse bekommt einen Netzwerkrouter, Beamer und technische Unterstützung. Bewerbung für Schulen unter www.ipadverleih.com/bildungseinrichtung.

FINANZIEREN

Beim Berliner „Tablet und iPadverleih“ kostet der Mietvertrag für Schulen nach einem Testjahr monatlich 27 Euro pro Gerät. Für den Kauf muss je nach Modell und Stück mit etwa 600 Euro gerechnet werden. Andere Anbieter bieten Leasingverträge. Bei der Finanzierung der Geräte können schulische Fördervereine helfen. ffe

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben