Schule : Wettbewerb: Grundschüler spielen im Theater des Westens

Es könnte gefährlich sein, zur verbotenen Insel zu fahren. Doch Sebastian, Tim und Katharina wollen trotzdem hin. Sie erleben so manches Abenteuer, geraten in Gefahr – und kommen am Ende heil davon. Darum dreht sich die Geschichte „Das Geheimnis der kleinen Insel“, die dem Schul(musik)theater-Wettbewerb von Edeka zugrunde liegt. Am Sonntag steigt das große Finale um 13.30 Uhr im Theater des Westens mit den Siegern des Halbfinales. Zudem gibt es ein buntes Begleitprogramm und Probierstände mit allerlei Köstlichkeiten.

Beim Wettbewerb war es den Grundschulen überlassen, ob sie die Geschichte als Musical oder als Theaterstück erzählen. Als „Starterpaket“ bekamen sie eine CD mit Instrumentalmusik, einen Notensatz und die detaillierte Geschichte. Jurymitglied Susanne Riegger, Choreografin, besuchte alle Schulen und gab den Kindern Tipps. Auf die Sieger warten Geldpreise zwischen 2000 und 5000 Euro. fk

Karten für das Finale gibt es für 5 Euro an der Theaterkasse, Kantstraße 12, von 12 bis 18 Uhr, am Wochenende ab 10.30 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben