Schule : Zum Start zwei Versionen

-

Die SKlasse geht zunächst mit den beiden Benzinmotoren des S 350 und des S 500 an den Start. In den kommenden zwei Jahren sind insgesamt fünf weitere Motoren geplant.

Neben dem S 320 CDI wird Anfang kommenden Jahres auch das Spitzenmodell S 600 angeboten. Es wird von dem ebenfalls erstarkten 5,5-l-V12-Motor angetrieben, der es es auf eine Leistung von 380 kW (517 PS) und ein maximales Drehmoment von 830 Nm bringt. Für den Spurt auf Tempo 100 benötigt der Zwölfzylinder gerade einmal 4,6 Sekunden.

Die sportlichste Version wird dann wiederum aus dem Haus AMG kommen und das Kürzel S 65 AMG tragen. Ein Achtzylinder-Diesel und der Allradantrieb sollen im September 2006 folgen. 2007 folgt ein Achtzylinder von AMG.

Das Coupé CL wird ein

Jahr nach der Premiere

der Limousine auf den Markt gebracht – also voraussichtlich im September 2006. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar