Der Tagesspiegel : Bewährungsstrafe für Attacke auf Kenianer

Wegen der Attacke auf einen Kenianer hat das Cottbuser Landgericht einen Südbrandenburger zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Der Mann habe dem Asylbewerber 1999 in Hohenleipisch (Kreis Elbe-Elster) absichtlich ins Gesicht geschlagen, begründeten die Richter am Donnerstag ihre Entscheidung. Das Opfer erlitt eine Kieferfraktur und verlor zwei Schneidezähne. Das Amtsgericht Bad Liebenwerda sprach den Mann im Februar 2000 frei. Dagegen legte die Staatsanwaltschaft Berufung ein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar