Der Tagesspiegel : Bildungspolitik: GEW kritisiert CDU-Beschlüsse

Mit scharfer Kritik hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) auf die Beschlüsse der märkischen CDU zur Bildungspolitik reagiert. Die Leitlinien - etwa die Einführung der vierjährigen Grundschule und von Hauptschulen - "kennzeichnen das urkonservative Bildungsverständnis der CDU und negieren die tatsächlichen Bedürfnisse der Menschen", sagte GEW-Landesvorsitzender Fuchs.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben