Blankenfelde : Jugendliche mit Metallrohen verletzt

Für eine Beute von gerade einmal zehn Euro haben zwei 15- und 17-jährige Berliner in Blankenfelde (Teltow- Fläming) zwei andere Jugendliche mit Metallrohren verletzt.

Blankenfelde - Die Angreifer wurden vorläufig festgenommen, teilte die Polizei mit. Die Jugendlichen sollen in der Nacht zum Samstag auf dem Brandenburger Platz von drei Einheimischen unter Drohung mit Metallrohren Bargeld verlangt haben. Anschließend flohen die Täter mit den zehn Euro Beute, die zwei Verdächtigen wurden aber kurz darauf gefasst. Zwei der Opfer hatten leichte Verletzungen erlitten. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar