Der Tagesspiegel : Bombenentschärfung: Wieder legt Blindgänger Oranienburg lahm

Wieder bringt eine Bombenentschärfung Bewohner in Oranienburg in Unruhe und den Verkehr durcheinander. Am Montag wird ein zehn Zentner schwerer Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg mit chemischem Langzeitzünder entschärft. Zur Sicherheit wurde ein Sperrgebiet festgelegt, das etwa 2000 Einwohner bis 8 Uhr räumen müssen. Die Entwarnung wird bei problemloser Entschärfung zwischen 14 und 14.30 Uhr erwartet.

Durch die Arbeiten der Polizeifeuerwerker kommt es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Verwaltung empfiehlt deshalb, Oranienburg weiträumig zu umfahren. Es kommt auch zu Einschränkungen im Zugverkehr. Die Strecke zwischen Birkenwerder und Oranienburg wird voraussichtlich von 10 bis 16 Uhr gesperrt, teilte die Deutsche Bahn AG mit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben