BRANDBILANZ : Weniger Feuer

Brandenburgs Wälder sind in diesem Jahr von größeren Bränden verschont geblieben. 2007 wurden lediglich 164 durchweg kleinere Waldbrände registriert, die insgesamt rund 44 Hektar erfassten. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Im Vorjahr hatten noch 318 Waldbrände auf einer Fläche von 311 Hektar gelöscht werden müssen. Als Ursachen des deutliche geringeren Ausmaßes der Brände nannte die Landesregierung die vielen Niederschläge, die professionelle Waldüberwachung mit den 110 Kameradetektoren und die schnelle Brandbekämpfung. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben