Der Tagesspiegel : Der Fall Schmökel: Keine Ausbruchsgefahr

"Wir sind sicher[dass kein Ausbruch erfolgen kann]

"Wir sind sicher, dass kein Ausbruch erfolgen kann."

(Der Sprecher des brandenburgischen Sozialministeriums, Thomas Wendt, im Mai 1997 nach der fünften Flucht von Frank Schmökel aus dem Maßregelvollzug in Neuruppin - am 25. Oktober 2000 entkam der geistesgestörte Sexualstraftäter erneut.)

0 Kommentare

Neuester Kommentar