Der Tagesspiegel : Die Landesgartenschau endet als Wintermärchen

$AUTHOR

Eberswalde. Mit Schnee auf den Palmen und rutschigen Wegen wurde es gestern nichts mehr mit dem 600 000. Besucher auf der Landesgartenschau. „Wir liegen ganz knapp darunter“, sagte Geschäftsführer Michael Steinland auf der Abschlusspressekonferenz in Eberswalde. Nach 170 Tagen schloss die zweite brandenburgische Gartenschau unter dem Motto „Blütenträume am Finowkanal“ dennoch erfolgreich. Ursprünglich war nur mit 350 000 Gästen gerechnet worden. 15 Millionen Euro wurden in dem früheren Industriegelände investiert, davon kamen 12 Millionen aus der Landeskasse. Den Rest brachten Bund und Stadt auf.ste.

0 Kommentare

Neuester Kommentar