Der Tagesspiegel : Drei Schläger nach Prügeltour festgenommen

-

Finsterwalde Eine brutale Gewalttour unternahmen am Dienstag drei 20 bis 22 Jahre alte betrunkene Männer in Finsterwalde (Elbe-Elster-Kreis): Erst verprügelten sie einen 19-Jährigen, der in einem Plus-Markt einkaufen wollte. Danach stahlen sie in einem Netto-Markt einige Straßen weiter Zigaretten und Schnaps – und schlugen dem 27-jährigen Marktleiter, der sich ihnen in den Weg stellte, die Zähne aus. Anschließend brachen sie einem Rettungsschwimmer im städtischen Freibad den Kiefer, weil er sie vom Sprungturm bat. Als ein Polizeibeamter die Jugendlichen festnehmen wollte, setzten sie ihn mit Pfefferspray außer Gefecht. Erst eine Stunde später gelang es einem knappen halben Dutzend Polizisten, die vorbestraften Jugendlichen festzunehmen. Jetzt sitzen zwei von ihnen in Untersuchungshaft. Gegen den dritten wurde Haftbefehl erlassen.weso

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben