Der Tagesspiegel : Einfälle gegen Unfälle

Verkehrsministerium lobt Kreativwettbewerb für mehr Sicherheit auf den Straßen aus

-

Die Sympathiefigur „Matze“ wirbt bei der Kampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Verkehrsministeriums ein weiteres Mal für mehr Sicherheit auf Brandenburgs Straßen. Der zweite MatzeKreativwettbewerb startet an 200 Brandenburger Schulen und ebenso vielen Jugendclubs, sagte ein Sprecher des Verkehrsressorts am Sonntag in Potsdam. Alle Jugendlichen zwischen 11 und 17 Jahren sind erneut aufgerufen, sich mit Einfällen zum Thema Verkehrssicherheit zu beteiligen.

Die Beiträge sollen als Kurz-, Bildergeschichte oder Reportage eingereicht werden. Wort- und Fotoeinsendungen müssen sich aber um die Stichworte „Verkehrssicherheit“ und „Mountainbike“ ranken. Die Jugendlichen können einzeln oder im Team mit bis zu fünf Personen mitmachen. Eine prominente Jury wählt aus allen Einsendungen jeweils die besten Arbeiten aus. Den Gewinnern winken Preise.

Einsendeschluss ist der 30. November. Die Beiträge mit den ausgefüllten Teilnahmeunterlagen gehen an ABC Euro RSCG, Friedrich-Ebert-Straße 34, 14469 Potsdam, Stichwort: Matze. ddp

Die Unterlagen gibt es unter www.liebersicher.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben